Chocolate dipped Pretzels | Stolz ein Schwabe zu sein

Hallo ihr Lieben,

wie ihr schon gelesen habt, ja ich bin Stolz ein Schwabe zu sein. Seid auch ihr stolz auf eure Heimat?

Ich bin im schönen Schwabenländle geboren, aufgewachsen und habe hier meine ersten 26 Jahre gelebt. Es war meine Heimat und wird es auch immer bleiben, auch wenn ich weggezogen bin, heißt das noch lange nicht, dass ich dem Schwabenland den Rücken zukehre – ich habe es immer mit mir dabei, hörbar durch meinen leichten Dialekt 😉

Ich finde, wir sollten stolz sein woher wir kommen und was wir selbst und unsere Eltern, Familie, Freunde, Erlebnisse aus uns gemacht haben.

Mich würde interessieren, aus welchem Land oder Bundesland ihr kommt und was es für euch so besonders macht?

Ich bin stolz, denn wir Schwaben haben so einiges zu bieten – vor allem gaaaanz viele Leckereien, stay tuned 😉

Schokobrezeln

Gefunden habe ich das ‚Rezept‘ in diesem wundervollen Buch, NEW YORK – Geschichten & Rezepte – ganz besonders gefallen mir die wundervoll gestalteten Rezepte mit Bildern und die Fotografien von New York während der Vorweihnachtszeit.

Ganz einfach könnt ihr diesen wundervollen, aber doch besonderen Snack zubereiten, was ihr dafür benötigt?

Salzbrezeln

weiße und Vollmilch Schokolade

Toppings wie Koksraspeln, gemahlene Haselnüsse, Zuckerstreusel, etc.

img_6329 img_6326 img_6327

img_6330

Nun heißt es die Schokolade schmelzen. Ich empfehle ein Wasserbad. Kein Sprudelbad mit einer Lush Badebombe 😉 Nur ein Topf mit Wasser in dem ein weiterer Topf schwimmt – ich habe extra einen zum Schokoladenschmelzen, der auch nicht teuer war.

img_6331

Ihr dippt die einzelnen Brezeln bis zur Hälfte in die Schokolade und legt sie auf dem Gitter ab.

Nachdem ihr das Gitter voll habt, könnt ihr die Brezeln mit der Dekoration bestreuen.

img_6336 img_6337

img_6333

Im Sommer würde ich die fertigen Schokoladenbrezeln wohl in den Kühlschrank stellen, aber da wir gerade Herbst haben, landen sie auf dem Balkon für ca 20 Minuten – et voila, fertig 🙂

img_6473

Ich freue mich auf eure Kommentare und Besonderheiten aus eurem Land / Bundesland 🙂

x Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.